Verunfallter PKW mit einer Person

Wegen gesundheitlicher Probleme verlor ein PKW Fahrer am Donnerstag, den 30.12.2010, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Unfall ereignete sich zwischen Kimbach Fahrtrichtung Bad König, höhe Pflegeheim Rosenhöhe. Die erste Alarmmeldung der Rettungsleitstelle deutete auf einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person hin. Als die Einsatzkräfte am Unfallort eintrafen war die Person bereits durch einen Erst-Helfer aus dem Fahrzeug befreit worden. Der Fahrer des verunfallten PKW verstarb, trotz intensiver Reanimationsversuche, noch an der Unfallstelle. Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden unter Anderem bei der Unterstützung des Rettungsdienstes, die Betreuung der Angehörigen des Verunfallten bis das KIT eintraf, sowie der Absicherung der Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr.