TH nach VU Person eingeklemmt

Datum: 5. Juli 2010 
Alarmzeit: 16:41 Uhr 
Alarmierungsart: FME 
Art: H KLEMM Y – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person 
Einsatzort: B45 Zell – Richtung Bad König 
Fahrzeuge: Florian Bad König 8/42, Florian Bad König 8/19 (a.D.) 
Weitere Kräfte: Florian Bad König 1 (Bad König), Florian Bad König 5 (Momart) 


Einsatzbericht:

Am 5. Juli 2010 kam um 16:49 Uhr über die Zentrale-Rettungs-Leitstelle des Odenwaldkreises die Alarmmeldung eines Verkehrsunfalles auf der Bundesstraße 45 Zell Richtung Bad König mit eingeklemmter Person. Nach dem raschen Eintreffen des Zeller Fahzeuges konnte eine Lage auf Sicht gegeben werden, diese Meldung entspannte die Lage enorm, denn das verunfallte Fahrzeug hatte sich nicht überschlagen und es waren auch keine Personen mehr im Fahrzeug. Die Fahrerin des Unfall-PKWs wurde vorsorglich nach Erbach in das Kreiskrankenhaus gebracht. Die Tätigkeiten der Feuerwehr beschränkten sich auf die Stilllegung des Unfall-PKWs und die Sicherung der Einsatzkräfte gegen den fließenden Verkehr.