VU mit eingeklemmter Person

Datum: 14. Februar 2015 um 19:00
Einsatzart: H KLEMM1Y – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort: K92 Zell – Weiten Gesäß
Fahrzeuge: Florian Bad König 8/42
Weitere Kräfte: DRK Rettungsdienst Odenwaldkreis, Feuerwehr Bad König, Feuerwehr Momart, Polizei


Einsatzbericht:

POL-DA: Gemarkung Bad König: Unfall auf der K92, zwischen Bad König – Zell und Weiten-Gesäß. Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab und wird dabei schwer verletzt

15.02.2015 – 01:30
Gemarkung Bad König (ots) – Ein 38-jähriger Autofahrer aus Bad König befuhr am Samstag (14.02.2015) gegen 18:50 Uhr die K92 aus Bad König – Zell kommend in Fahrtrichtung Michelstadt – Weiten-Gesäß. Auf diesem Streckenabschnitt verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich in dem abschüssigen Böschungsbereich, streifte eine Reihe Bäume und kam schließlich in einem Bachlauf abseits der Straße auf der Seite zum Liegen. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Fahrzeugführer eingeklemmt und schwer verletzt. Die Feuerwehr musste den Fahrer aus seinem Auto befreien und bergen. Während der umfangreichen Bergungsarbeiten musste die K92 für 90 Minuten gesperrt werden. Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf ca. 5500 Euro. An den umfangreichen Bergungs-, Rettungs-, Sicherungs-, Aufnahme- und Ermittlungsarbeiten, die der Unfall erforderlich machte, waren die Feuerwehren Bad König, Zell und Momart, der Notarzt, sowie zwei Streifen der Polizeistation Erbach und ein Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens im Einsatz.

PSt. Erbach, Rhein, PHK Rückfragen bitte an die Polizeistation in Erbach unter 06062/ 9530.
ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 – 969 3030
E-Mail: ppsh(at)polizei.hessen.de

Autofahrer kommt von Straße ab und verletzt sich schwer

BAD KÖNIG.
Ein 38-Jähriger ist am Samstagabend auf der Kreisstraße 92 bei Bad König mit seinem Auto verunglückt und hat sich dabei schwer verletzt. Er verlor aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Straße ab, wie die Polizei mitteilte. Das Auto überschlug sich auf der abschüssigen Böschung und blieb in einem Bach auf der Seite liegen. Die Feuerwehr befreite den Fahrer, der im Auto eingeklemmt war.

Originaltext: echo-online

http://www.echo-online.de/region/odenwaldkreis/bad-koenig/Autofahrer-kommt-von-Strasse-ab-und-verletzt-sich-schwer;art1264,5917574