Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Datum: 5. Dezember 2012 um 15:54
Einsatzart: H1 – Hilfeleistung klein
Einsatzort: Zell – B45 – Zeller Kreuzung
Fahrzeuge: Florian Bad König 8/42
Weitere Kräfte: DRK Rettungsdienst Odenwaldkreis, Feuerwehr Bad König, Polizei


Einsatzbericht:

Bei spektakulärem Unfall eine Verletzte auf B 45

Unglück – Auf der Zeller Kreuzung fahren vier Personenwagen aufeinander – Stau
BAD KÖNIG.

Auf der Bundesstraße 45 kam es am Mittwoch im beginnenden Feierabendverkehr auf der Zeller Kreuzung zu einem Verkehrsunfall. Es wurden eine Frau verletzt und vier Fahrzeuge beschädigt.
Wie die Polizei der Erbacher Dienststelle auf ECHO-Anfrage erläuterte, hatte ein aus Richtung Michelstadt herannahender Autofahrer zu spät die vor ihm an der roten Ampel haltenden Fahrzeuge bemerkt, war auf die linke Spur ausgewichen und in den Kreuzungsbereich gefahren. Dort kollidierte er mit einem von Zell kommenden Wagen, wurde abgewiesen, prallte auf einen auf der Gegenspur der B45 wartenden Pkw und schob diesen auf das dahinter stehende Fahrzeug. In dem vorderen Auto wurde eine Frau verletzt.
Den Gesamtschaden bezifferte die Polizei auf 50 000 Euro. Es kam zu längeren Rückstaus in beide Richtungen auf der B 45, die teilweise bis gegen 16.30 Uhr zur Bergung der demolierten Personenwagen gesperrt war. Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Originaltext: echo-online

http://www.echo-online.de/region/odenwaldkreis/bad-koenig/Bei-spektakulaerem-Unfall-eine-Verletzte-auf-B-45;art1264,3468862