Brand – Zugbrand

Im Bahnhof von Bad König stand ein Triebwagenfahrzeug der Fa. Vias. Vom Triebwagenführer wurde an die DB-Notfallleitstelle um 13:29 Uhr ein Brand am Triebwagen gemeldet, somit wurde eine Fülle an Rettungsmitteln über die zentrale Rettungsleitstelle des Odenwaldkreises alarmiert. Nach der ersten Rückmeldung konnte jedoch der Einsatz herunter gestuft werden. Es lief Diesel aus dem ersten Triebwagen auf einer Seite aus. Dieser wurde durch den Gerätewagen Gefahrgut der FF Höchst in einen neuen Behälter umgepumpt. Zur Absprache wurde die untere Naturschutzbehörde bestellt.

Techn. Daten eines Itino:

je Fahrzeughälfte
900 l = 1 800 l Dieselkraftstoff