Gerätewagen Atemschutzhygiene (GW-AHS) VORSCHLAG

 

Der Gerätewagen Atemschutzhygiene (GW-AHS) rückt in der Regel bei allen Einsätzen im Stadtgebiet, bei denen ein Feuer gemeldet ist, aus. Mit dem verlasteten Material kann ein Atemschutzhygieneplatz aufgebaut werden. Zusätzlich wird mit dem Personal und dem Material ein Sicherheitstrupp gestellt, um bei Atemschutznotfällen schnell eingreifen zu können.

 

Technische Details

Funkrufname:Florian Bad König 8/59
Marke:Opel
Modell:
Baujahr:
Leistung:
Gewicht:
Besatzung:4 Personen (0/1/3)
Ausbauer:

Verbaut ist eine Sondersignalanlage von PLACEHOLDER. Du kannst HIER klicken, um sie in Aktion zu sehen.

Beladung

PLACEHOLDER

Galerie