Brand eines Schuppen

Wir wurden wir zu einem vermeintlichen Gebäudebrand in Zell alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich hierbei um ein Feuer in der Dachhaut eines Schuppen handelte.
 
Wir öffneten mit einem Trupp unter Atemschutz die Dachhaut sowie Teile der Decke im Innenraum, um das sich dort befindliche Feuer zu löschen.

Brand in einem Tagespflegeheim

Der gemeldete Brand in einem Seniorenheim für Tagespflege in Ober-Kinzig stellte sich nach erster Erkundung als ein Brand in einem elektrischen Kleinverteiler heraus. Der Brand wurde gelöscht und der betroffene Bereich belüftet. Die Alarmierung erfolgte laut Alarmplan als F 3 Y, Großbrand mit Menschen in Gefahr. Dies bestätigte sich zum Glück jedoch nicht.

1 2 3